Seiteninhalt
03.09.2020

Bundesweiter Warntag - mehrsprachiges Faltblatt zur Weiterleitung an Geflüchtete

Sehr geehrte Damen und Herren,
der bundesweite Warntag findet erstmals am 10. September 2020 statt und wird ab dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt. Am gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt. Pünktlich um 11:00 Uhr werden zeitgleich in Landkreisen und Kommunen in allen Ländern mit einem Probealarm die Warnmittel wie beispielsweise Sirenen ausgelöst.

Mit Unterstützung des Migrationsdienstes hier im Hause haben wir einen mehrsprachigen Flyer entworfen. (Deutsch- einfache Sprache, Englisch, Arabisch, Kurdisch, Persisch).

Bitte leiten Sie diesen Flyer mit den wichtigen Informationen an Geflüchtete und Migrantinnen und Migranten weiter.

Hier gibt es allgemeine Informationen zum bundesweiten Warntag.