Seiteninhalt
04.06.2018

Letzte Bewerbungsmöglichkeit für 4. ProRef-Runde, insb. im Englischzweig |
Last application possibility for 4th ProRef round, esp. in the English track

For an English version, see below.

4. ProRef-Runde startet am 2. Juli 2018 an der Europa-Universität Flensburg - Bewerbungsphase endet Anfang Juni

Liebe studieninteressierte Geflüchtete,

im Juli 2018 startet die 4. Runde des „Programms zur Studienvorbereitung und -integration von Geflüchteten (ProRef)“ an der Europa-Universität Flensburg (EUF). ProRef zielt darauf ab, studierfähige Geflüchtete auf ein Hochschulstudium vorzubereiten und sie in das deutsche Hochschulsystem, den Arbeitsmarkt und die Gesellschaft zu integrieren. Es wird durch das Land Schleswig-Holstein sowie durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt.

Das ProRef-Programm besteht aus drei Phasen:

  • Das Programm beginnt am 2. Juli 2018 mit der zweimonatigen Summer School 1. Diese Summer School beinhaltet einen Auffrischungskurs in Deutsch (B1) oder Englisch (B1) (12 Stunden pro Woche) sowie den Einführungskurs „Akademische Kultur in Deutschland“ (2 Stunden pro Woche).
  • Von September 2018 bis April 2019 besuchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen akademischen Intensivsprachkurs in Deutsch (B2-C1) oder Englisch (B2-C1) (24 Stunden pro Woche). Diejenigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die das Programm erfolgreich abschließen, erhalten ein anerkanntes akademisches Sprachzertifikat, mit dem sie sich für ein deutsch-, englisch- oder zweisprachiges Studienprogramm zum Herbstsemester 2019/2020 bewerben können.
  • Das Programm endet am 28. Juni 2019 nach der zweimonatigen Summer School 2. Diese Summer School beinhaltet einen Crashkurs in Deutsch (für den Englischzweig) oder Englisch (für den Deutschzweig) (12 Stunden pro Woche)sowie den Einführungskurs „Akademisches Arbeiten und Schreiben“ (2 Stunden pro Woche).

Das ProRef-Programm umfasst insgesamt 50 Plätze, und es sind noch einige Plätze insbesondere im Englischzweig verfügbar!

Um zum Programm zugelassen zu werden, müssen die Bewerberinnen und Bewerber bestimmte Voraussetzungen erfüllen: Sie müssen (1) eine Hochschulzugangsberechtigung für Deutschland, (2) Deutsch- oder Englisch-Sprachkenntnisse auf Niveau B1 (oder höher) und (3) ein Interesse an der Aufnahme oder Fortsetzung eines Studiums besitzen.

Die Bewerbungsphase für die 4. Programmrunde endet Anfang Juni. Mittlerweile ist eine Registrierung für den Studierfähigkeitstest (TestAS) im Falle von fehlenden Bildungsnachweisen nicht mehr möglich. Eine Bewerbung ist aber immer noch möglich, sofern die notwendigen Bildungsnachweise eingereicht werden können. Für diejenigen, die keinen Sprachnachweis einreichen können, bietet die EUF am 19. Juni einen letzten Spracheinstufungstest an. 

Für Fragen zum ProRef-Programm können Sie uns gerne telefonisch unter +49 461 805-2662 oder elektronisch unter proref@uni-flensburg.de kontaktieren.

English version:

4th ProRef round starts on 2 July 2018 at Europa-Universität Flensburg

- Application phase ends by the beginning of June

Dear interested refugees,

In July 2018, the 4th round of the “Program for the Academic Preparation and Integration of Refugees (ProRef)” will start at Europa-Universität Flensburg (EUF). ProRef aims at preparing academically qualified refugees for a university study and at integrating them into the German higher education system, labor market, and society. It is supported by the State of Schleswig-Holstein and by the German Academic Exchange Service (DAAD) based on funds from the Federal Ministry for Education and Research (BMBF). 

The ProRef program consists of three phases:

  • The program starts on 2 July 2018 with the two-month Summer School 1. This summer school includes a refresher course in German (B1) or English (B1) (12 hours per week) as well as the introductory course “Academic Culture in Germany” (2 hours per week).
  • From September 2018 to April 2019, the participants will attend an academic intensive language course in German (B2-C1) or English (B2-C1) (24 hours per week). Those participants who successfully complete the program will receive a recognized academic language certificate with which they can apply for admission into a German, English or bilingual study program for the Fall term 2019/2020.
  • The program ends on 28 June 2019 after the two-month Summer School 2. This summer school includes a crash course in English (for the German track) or German (for the English track) (12 hours per week) as well as the introductory course “Academic Working and Writing” (2 hours per week).

The ProRef program comprises 50 places in total, and there are still some places available especially in the English track!

To be admitted to the program, applicants must meet certain requirements: They must possess (1) a university entrance qualification (“Hochschulzugangsberechtigung”) for Germany, (2) German or English language skills at level B1 (or higher) and (3) an interest in beginning or continuing their studies. 

The application phase for the 4th program round ends by the beginning of June. Meanwhile, a registration for the study aptitude test (TestAS) in case of missing educational certificates is not possible anymore. However, an application is still possible if the required educational certificates can be handed in. For those you cannot submit a language certificate, the EUF offers a last language placement test on 19 June 2018. 

If you have any questions regarding the ProRef program, please do not hesitate to contact us by phone at +49 461 805-2662 or email at proref@uni-flensburg.de.

Please be so kind as to forward this mail to all persons who might be interested in taking part in the ProRef program.

Dokument anzeigen: Poster INFO_Deutsch
PDF, 164 kB
Dokument anzeigen: Poster INFO_Englisch
PDF, 338 kB